Voraussetzung für die Nutzung von Videotelefonie ist für beide Gesprächspartner eine UMTS-Versorgung und ein videotelefoniefähiges Telekom Handy.

So geht's:
1. Wählen Sie die gewünschte Mobilfunk-Nummer.
2. Drücken Sie die Taste „Videotelefonie“, die Verbindung wird aufgebaut.
3. Im Display sehen Sie solange Ihr eigenes Bild, bis Ihr Gesprächspartner den Anruf entgegennimt.
4. Bei Handys mit zwei Kameras kann während der Verbindung zwischen dem eigenen Bild und dem der Umgebung gewechselt werden.