Warum muss ich mich legitimieren?

Die Legitimation für einen Prepaid-oder Laufzeit-Vertrag dient der Sicherheit und ergibt sich aus dem § 111 des Telekommunikationsgesetzes.

Durch die Prüfung und Erhebung der Daten wird die SIM-Karte eindeutig dem jeweiligen Besitzer zugeordnet.

Damit diese Prüfung für Sie reibungslos durchgeführt wird, legitimieren Sie sich bei der Telekom für Bestellungen, die keinen persönlichen Kontakt vorsehen, wie z. B. Online-Aufträge, Käufe von SIM-Karten bei Tankstellen, Drogerien, etc. ganz einfach per Video-Ident. Im Video-Chat prüfen unsere Berater Ihr gültiges Ausweisdokument. Im Anschluss erfolgt die Freischaltung Ihrer Prepaid-SIM-Karte bzw. der Versand Ihrer Mobilfunk-Online-Bestellung.

Ein Hinweis für Sie: Damit wir Sie legitimieren können, ist es notwendig, dass wir die Prüfung mit Ihnen als Besitzer der SIM-Karte bzw. der Mobilfunk-Bestellung vornehmen. Durch Dritte kann – auch mit einer Vollmacht – keine Legitimationsprüfung vorgenommen werden.