Nach einem Software-Update funktioniert mein Smart Speaker nicht mehr richtig. Was kann ich tun?

Wenn Ihr Smart Speaker nach einem Software-Update nicht mehr richtig funktioniert, weil z. B. die Aktualisierung der Software eingefroren ist oder sich das Gerät nicht mehr einschalten lässt, probieren Sie bitte Folgendes:

  • Trennen Sie die Stromverbindung zu Ihrem Smart Speaker und warten Sie einige Sekunden ab. Stellen Sie anschließend die Stromverbindung wieder her.
  • Sollte das nicht helfen, setzen Sie Ihren Smart Speaker auf die Werkseinstellungen zurück.
  • Smart Speaker auf Werkseinstellungen zurücksetzen

    So setzen Sie Ihren Smart Speaker zurück:

    1. Ihr Smart Speaker muss mit dem Stromnetz verbunden und der Startvorgang abgeschlossen sein. 
    2. Drücken Sie mit einem geeigneten Gegenstand für fünf Sekunden auf die mit "Reset" bezeichnete Öffnung auf der Unterseite Ihres Smart Speakers. Im Anschluss fängt die die weiße LED an zu blinken und der Smart Speaker wird neu gestartet.


    Was passiert beim Zurücksetzen?

    Ein Reset setzt Ihren Smart Speaker auf die Werkseinstellungen zurück. Das führt dazu, dass alle persönlichen Daten, die nicht in der App oder in der Cloud gespeichert sind, gelöscht werden. Das Gerät nutzt Ihr Benutzerkonto nach dem Zurücksetzen nicht mehr und muss neu eingerichtet werden.

    Wundern Sie sich nicht, denn in der Geräteliste der App kann das Gerät weiterhin noch angezeigt werden.
    Starten Sie bitte über "Mein Gerät" > "+ "Zeichen > "Einrichtung starten" einfach eine erneute Einrichtung Ihres Smart Speakers. Weitere persönliche Daten werden in unserer Cloud gespeichert. Diese können Sie über die App löschen.