• +++ Wartungsarbeiten +++

    Wegen Wartungsarbeiten sind zwischen dem 20. und 22. Juli einige Services im Kundencenter nicht oder nur eingeschränkt nutzbar.

    Weitere Infos

Wie setze ich den Schellenberg Rollladen-Gurtantrieb auf Werkseinstellungen zurück?

Wenn sich Ihr Schellenberg Rollladen-Gurtantrieb auch nach einem erneuten Pairing nicht mit Ihrem SmartHome Heimnetz verbindet, setzen Sie ihn auf Werkseinstellungen zurück.

Hinweis: Nach der Werkseinstellung sind die zuvor gesetzten Endlagen des Geräts gelöscht. Wenn Sie Ihren Rollladengurtantrieb manuell steuern oder ihn erneut mit Ihrem Magenta SmartHome System pairen möchten, müssen die Endlagen neu programmiert werden. Ohne Endlageneinstellung ist der Gurtwickler nur im Tippbetrieb steuerbar. 


So funktioniert es:

Rollodrive 65 Premium
Drücken Sie am Schellenberg-Gerät alle vier Tasten "Hoch", "Sonne", "Mond" und "Runter", bis alle drei LEDs blinken.

Rollodrive 75 Premium
Drücken Sie am Schellenberg-Gerät alle vier Tasten "Hoch", "Runter", "Sonne" und "Mond" für 6 Sekunden, bis die obere LED blinkt.

Reset Schellenberg Rollodrive 65/75 Premium

Das Schellenberg-Gerät ist jetzt auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Als nächstes löschen Sie den Rollladen in der Magenta SmartHome App:

  • Öffnen Sie die Magenta SmartHome App auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
  • Im Menü tippen Sie auf "Einstellungen > Geräte".
  • Wählen Sie den Raum aus, in dem Sie den Rollladen hinterlegt haben, und wählen dann das Gerät aus.
  • Tippen Sie auf "Löschen" und bestätigen Sie den Löschvorgang erneut mit "Löschen".

Danach können Sie das Gerät über die Magenta SmartHome App hinzufügen.

Tipp: Durch die automatische Sicherung haben Sie die Möglichkeit, alle Einstellungen und Situationen wiederherzustellen. Wählen Sie in der Magenta SmartHome App im Menü "Einstellungen > Home Base > Datensicherung" und tippen auf die gewünschte Datensicherung unter "Vorhandene Sicherung".