Erleben, was verbindet.

Wie schließe ich meinen Media Receiver an den Speedport Router an?

Verbindung mit LAN-Kabel

Der Media Receiver sollte direkt mit dem mitgelieferten Kabel mit dem LAN-Anschlusses des Speedport Router verbunden werden.

LAN

Die Telekom bietet, falls eine direkte Kabelverbindung nicht möglich oder nicht gewünscht ist, als Alternative auch die Verbindung über die Speedport W 102 Bridge oder die Speedport Powerline 101 Duo an. Diese Geräte sind nicht im Lieferumfang des Media-Receivers enthalten. Informieren Sie sich hier über unsere Angebote.

Verbindung mit Speedport W102 Bridge Duo

Die genaue Anleitung zur Einrichtung der Speedport W102 Bridge Duo finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Speedport W102 Bridge Duo

Verbindung mit Speedport Powerline 101 Duo

Verbinden Sie das LAN-Kabel mit dem ersten Powerline-Adapter und stecken Sie dann den Adapter in die gewünschte Steckdose. Benutzen Sie bitte keine Mehrfachsteckdose für den Adapter. Verbinden Sie nun den Adapter mit dem Speedport Router. Sie können eine beliebige der vier LAN-Buchsen benutzen.

Speepdort Powerline 101 Duo

Verbinden Sie nun den zweiten Adapter mit der LAN-Buchse des Media-Receivers.

Speedport Powerline 101 Duo

  • Grün: Optimal
  • Rot: Gering
  • Aus: Es besteht keine Verbindung zu anderen Powerline 101 Adaptern (Bitte beachten Sie: Die LED ist ebenfalls aus, wenn sich der Adapter im Energiesparmodus befindet).

Signalstärke