Erleben, was verbindet.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich meinen Router oder Media-Receiver bei der Telekom miete?

Vielleicht haben Sie das auch schon erlebt: Kurz nachdem die gesetzliche Gewährleistung für ein Gerät abgelaufen ist, geht es kaputt. Wenn Sie Ihren Router oder Media Receiver aber bei der Telekom gemietet haben, dann lassen wir Sie in einem solchen Fall nicht im Regen stehen.

Denn – im Gegensatz zum Kauf eines Geräts – haben Sie bei einem Mietgerät folgende Vorteile:

  • Solange der Vertrag über das Mietgerät läuft, stellen wir sicher, dass Sie immer die aktuellste Software für das Gerät erhalten und so das Gerät immer dem aktuellen Sicherheitsstandard entspricht und bestmöglich funktioniert.
  • Störungen am Gerät werden – soweit technisch möglich – ohne weitere Kosten beseitigt und ohne, dass ein Techniker zu Ihnen kommen muss.
  • Ist das nicht möglich, tauschen wir den Router/Media-Receiver unkompliziert und schnell über Versand gegen ein funktionierendes Gerät aus.
  • Bei Meldung bis 13:00 Uhr (Mo. - Fr.) erfolgt der Versand des Austauschgerätes dabei sogar noch am gleichen Tag. Ansonsten (z. B. Samstag, Sonntag und gesetzlichen Feiertagen) erfolgt der Versand spätestens am folgenden Werktag – und das auch noch nach mehr als 2 Jahren, wenn die gesetzliche Gewährleistung für Kaufgeräte schon abgelaufen ist.
  • Der Versand und Rückversand ist für Sie natürlich kostenfrei. Das gilt übrigens auch im Fall eines Überspannungsschadens durch Blitzschlag, welche generell nicht durch die Gewährleistung und auch durch viele Versicherungen nicht abgedeckt ist.

Gut zu wissen: Die Mindestvertragslaufzeit des Mietgeräts beträgt 12 Monate und kann danach flexibel mit einer Frist von 6 Werktagen gekündigt werden.

Zu den Routern

Zu den Media-Receivern