• +++ Schutz vor Blitzschäden +++

    Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Anschluss und Ihre Geräte schützen können und was im Falle eines Blitzeinschlags zu tun ist.

    Zum Ratgeber

Warum gibt es die HomeTalk App nicht mehr?

Wegen der steigenden Verwendung von Mobilfunk-Flatrates und Messaging-Diensten hat die Nutzung der HomeTalk App stark nachgelassen. Daher wurde die App Ende 2018 eingestellt und steht leider nicht mehr zur Verfügung.

Gut zu wissen: Falls Sie Ihre Sprachnachrichten unterwegs im Blick haben möchten, empfehlen wir Ihnen die Nutzung der SprachBox über die Voicemail App. Darüber hinaus können Sie als Telekom Mobilfunk-Kunde mit "WLAN Call" über WLAN telefonieren.