• Aktuelle Informationen zur Coronavirus Pandemie

    Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise zum Techniker*innen Termin, zur aktuellen Situation der Telekom Shops und der Übermittlung anonymisierter Mobilfunkdaten an das Robert-Koch-Institut zur Unterstützung bei der Bekämpfung des Coronavirus (SARS-CoV-2).

    Mehr Informationen

Was ist DeutschlandLAN Mobile Data Backup?

Im Falle eines Ausfalls Ihres Festnetz-Anschlusses wird durch die Backup-Lösung eine Internet-Verbindung über das LTE-Mobilfunknetz hergestellt.

  • Was sind die Voraussetzungen, damit ich DeutschlandLAN Mobile Data Backup nutzen kann?
  • Wie aktiviere ich das Backup?

    Sie müssen das Backup nicht aktivieren!

    Bei einem Ausfall Ihrer DSL-Verbindung schaltet der Router oder die Digitalisierungsbox automatisch auf Mobilfunk, sodass datenbasierte Geschäftsprozesse wie z. B. EC-Cash weiterhin möglich sind. 

    Über pass.telekom.de ist für Sie jederzeit ersichtlich, ob die Mobilfunk-Verbindung innerhalb des Puffer-Datenvolumens oder über die DayFlat unlimited aktiviert ist. 

    Hinweis: Die Seite pass.telekom.de muss von einem Gerät im Netzwerk aufgerufen werden und lässt sich nur dann öffnen, wenn das Mobilfunk-Backup aktiv ist.

    Bei Aktivierung des Mobilfunk-Backups prüfen Sie bitte Ihre DSL-Verbindung und melden ggf. eine Störung bei Ihrem zuständigen Kundenservice.

  • Welche Funktionen meines Festnetzanschlusses sichert das Mobilfunk-Backup?

    Der Tarif gewährleistet ausschließlich ein Datenbackup.

    Sprache und feste IP-Adresse sind vom Backup ausgeschlossen.