Ich möchte meine Aufnahmen vom alten Media Receiver 400 im neuen Media Receiver 401 weiter nutzen. Wie gehe ich vor?

  • Sie können die Festplatte aus dem Media Receiver 400 einmalig in den Media Receiver 401 einbauen. Sollten Sie die Festplatte wieder zurück in den Media Receiver 400 bauen wollen, können wir leider nicht dafür garantieren, dass die Wiedergabe der Aufnahmen weiterhin funktioniert.

    Und so bauen Sie die Festplatte aus dem Media Receiver 400 in den Media Receiver 401 – bitte halten Sie die Reihenfolge unbedingt ein:

    1. Entfernen Sie die Festplatte aus dem Media Receiver 401.
    2. Verbinden Sie den Media Receiver 401 mit dem Internet und Ihrem Fernseher.
    3. Starten Sie dann den Media Receiver 401 zunächst ohne Festplatte.
    4. Der Media Receiver 401 startet – bitte warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Sie sehen dies auf Ihrem Fernseher anhand einer Fortschrittsanzeige in Prozent.
    5. Schalten Sie den Media Receiver 401 aus und nehmen Sie ihn vom Strom.
    6. Setzen Sie nun die Festplatte aus dem Media Receiver 400 in den Media Receiver 401 ein.
    7. Starten Sie den Media Receiver 401 erneut. 

      Gut zu wissen: Bis die Aufnahmen verfügbar sind, können bis zu 30 Minuten vergehen. Bitte schalten Sie den Media Receiver solange nicht aus.

      Ein Hinweis für Sie: Bevor Sie den Media Receiver 400 zurücksenden, setzen Sie bitte die Festplatte aus dem Media Receiver 401 in diesen ein.