Erleben, was verbindet.

Manche E-Mails haben keinen Text, sondern nur eine Anlage "smime.p7m", andere haben zusätzlich zum Text eine Anlage "smime.p7s". Was hat es damit auf sich?

"s/mime" ist ein Standard zur Verschlüsselung und zur digitalen Signierung von E-Mails. Wenn der Absender seine E-Mail verschlüsselt, dann werden der Text der E-Mail, eventuelle Anlagen sowie die Signatur als eine Datei versendet. Dass Sie eine solche verschlüsselte E-Mail empfangen haben, erkennen Sie an dem "m" in der Dateierweiterung ".p7m". Eine mit "s/mime" signierte E-Mail hat eine Anlage namens "smime.p7s". Sie können die verschlüsselte Nachricht bzw. die s/mime-Signatur speichern und mit einem geeigneten Programm auf Ihrem Computer öffnen. Im E-Mail Center ist prinzipbedingt keine Entschlüsselung möglich.